Die Beine hochlegen, sich so richtig lang machen und dabei dennoch bequem auf dem Sofa sitzen können – das ist es doch, was wir heutzutage von einem Polstermöbel erwarten. Damit dies noch komfortabler möglich ist, sind Wall-Free-Beschläge momentan hoch im Kurs. Doch was ist das eigentlich?

„Wall-free“ ist englisch und bedeutet nichts anderes als „Wand-frei“. Sofas mit Wall-free-Beschlägen haben integrierte Relaxfunktionen. Solche Verstellmöglichkeiten gab es bisher bereits – vor allem bei hochwertigen Markenherstellern in Wellnessgarnituren. Allerdings benötigte man hinter der Garnitur bis zu einem halben Meter Platz für den sich senkenden Rücken.

Mit den neuen Wall-Free-Beschlägen ist genau das nun nicht mehr notwendig. Ihr Radius ist derart gering, dass es nicht stört, wenn das Sofa direkt an der Wand steht – und trotzdem muss man keine Abstriche in Bequemlichkeit und Komfort hinnehmen.

 

Sofa Wallfree Spitzhüttl Möbel Würzburg
So lässt sich auf Knopfdruck das Fußteil nach oben und der Rücken nach hinten in Liegeposition fahren. Dank rasterfreier Motoren können Sie somit Ihre persönliche Lieblingsposition ganz bequem einstellen.
Die neuen trendigen Wall-Free-Sofas sind in vielen Stilrichtungen zu haben: Kuschelig, cool oder ganz vornehm.
Für uns ist Wall-Free DER Sofa-Trend. Die Vorteile liegen auf der Hand: Toller Sitzkomfort in mühelos wählbarer Position, platzsparende Relaxfunktion und preisgünstige Modelle. Der Gemütlichkeit sind somit keine Grenzen mehr gesetzt!
Sofa Wallfree Spitzhüttl Möbel Würzburg