Quiche mit Lachs

Sie brauchen: (für 26er Form)
 

  • 200g Weizenmehl
  • 100g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 300g Lachsfilet
  • 300g Brokkoli
  • 4 Eier
  • 150g Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft


So gehts:

  • Aus Mehl, Butter, Ei und Milch einen Teig kneten. Eine Prise Salz hinzugeben. Den Teig zu einer Kugel formen und etwa 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Lachsfilet in Würfel schneiden und in Butter kurz andünsten. Nach etwa 6 Minuten zur Seite stellen.
  • Brokkoli in kleine Röschen teilen und in Salzwasser etwa 8 Minuten kochen lassen.
  • Eier und Crème fraîche vermischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Lachs und Brokkoli zur Masse hinzugeben.
  • Die Form mit dem Teig auskleiden und die Lachs-/Brokkoli-Mischung einfüllen.
  • Im Backofen bei 200°C etwa 35-40 Minuten backen.