Mit 5 Fragen zur perfekten Küchen-Beleuchtung

Beleuchtung Küche Licht Lichtkonzept Ratgeber Tipps

Ihre Küche ist ein wahres Multi-Talent. Hier wird gekocht, gebacken und abgespült, aber auch gemütlich geplaudert, mit den Kindern Hausaufgaben gemacht oder mit den Freunden ein Gläschen Wein genossen. Klar, dass für diese unterschiedlichen Aktivitäten ein einzelnes Licht an der Küchendecke nicht ausreicht. Wichtiger ist, dass Sie für die verschiedenen Bereiche und Aktivitäten in Ihrer Küche die passende Beleuchtung bereithalten.

Mit unseren 5 Fragen finden auch Sie das richtige Licht für Ihre Küche.

Beleuchtung Küche Licht Planung Ratgeber Tipps

1. Wie viele Lichtquellen brauche ich in meiner Küche?

Wir unterscheiden in der Küche grundsätzlich drei Licht-Bereiche, die verschiedene Aufgaben erfüllen.

Zum einen die Grundbeleuchtung, die in erster Linie für die Atmosphäre in Ihrer Küche verantwortlich ist. Das kann beispielsweise eine Pendelleuchte über dem integrierten Essplatz sein oder eine Deckenleuchte, die den ganzen Raum in sanftes Licht taucht.

Der zweite Bereich ist die Arbeitsbeleuchtung. Auf der Arbeitsplatte wird geschnitten, gewürzt und gespült – hier brauchen wir am meisten Licht. Am besten wird die Beleuchtung hier unter den Hängeschränken montiert, damit sie blend- und schattenfrei beim Vorbereiten und Kochen zur Verfügung steht. Dabei sollten Sie darauf achten, dass alle Winkel ausgeleuchtet sind und die Beleuchtung separat zuschaltbar ist.

Als dritter Bereich sorgt eine sorgsam platzierte Detailbeleuchtung für das gewisse Etwas. Das können zum Beispiel eine beleuchtete Vitrine oder LED-Bänder unterhalb der Schränke sein. Ihr Zweck ist es, optische Highlights in der Küche zu schaffen und das Besondere zu betonen. Ebenso schick wie praktisch sind zudem Schubkästen oder Schränke mit Innenbeleuchtung. Öffnet man die Schublade oder den Schrank, geht das Licht an und erleichtert die Orientierung bis ins hinterste Eck.
 

 

2. Wie hell sollte das Licht in meiner Küche sein?

Die Helligkeit von Licht wird in Lumen oder Lux angegeben. Die drei verschiedenen Bereiche sollten mit verschieden hellen Lampen ausgestattet werden. Während Sie auf der Arbeitsfläche eine besonders helle Beleuchtung mit etwa 500 Lux benötigen, kann die Grundbeleuchtung ruhig etwas dunkler und unaufdringlicher sein. Detailbeleuchtung ist vor allem Dekoration, deshalb reichen hier etwa 200 Lux völlig aus.

3. Welche Farbtemperatur ist für die Küche am besten geeignet?

Die andere wichtige Größe beim Lampenkauf ist die Lichtfarbe. Sie wird in Kelvin gemessen. Das handelsübliche Spektrum reicht von 1500 Kelvin (das warme Licht einer Kerze) bis zu 7000 Kelvin (kühles Licht an einem bewölkten Tag). Die atmosphärische Grundbeleuchtung der Küche sollte eher warm, mit etwa 3000 Kelvin, sein. Besonders über einem Essbereich ist warmweißes Licht angebracht, um eine gemütliche Stimmung zu schaffen. Die Arbeitsbeleuchtung kann dagegen gerne kühler gestaltet sein, in etwa 5000 Kelvin. Hier ist eine gute Ausleuchtung besonders wichtig.

4. Welches Leuchtmittel sollte ich verwenden?

Wir empfehlen moderne LEDs. Ihr großer Vorteil ist der sparsame Energieverbrauch und die lange Lebensdauer. Zudem sind LEDs in den verschiedensten Lichtfarben und Helligkeitsstufen erhältlich. Die Flexibilität von LEDs ist ein weiterer Pluspunkt: Sie werden in den verschiedensten Formen angeboten und können so dekorative Elemente sein oder besonders platzsparend unter Hängeschränken angebracht werden.

5. Wie wichtig sind Fenster in der Küche?

Bei all der künstlichen Beleuchtung: Fenster sind ein unverzichtbarer Bestandteil für das Lichtkonzept einer Küche. Natürliches Licht schafft eine wohnliche Atmosphäre und hilft dabei, Energiekosten zu sparen. Bei der Planung einer neuen Küche sollte man also am besten natürliche und künstliche Lichtquellen kombinieren.

Küche Beleuchtung Landhausstil Licht Ratgeber Tipps

Auch wenn Sie gerade keine neue Küche planen, können Sie das Lichtkonzept in Ihrer Küche mal genauer betrachten und Beleuchtung nachrüsten. Bei der Planung einer neuen Küche achten unsere Küchenberater von Anfang an auf das richtige Licht und passen die Beleuchtung Ihren Bedürfnissen an.

Stauraum Küche Ordnung Organisation
Ratgeber kleine Küche Platz Stauraum
Ratgeber Küchenkauf Ablauf Beratung Planung Montage