akador das perfekte Sofa

Sofas - wie man liegen lieben lernt!

Alltag bleibt Alltag – soviel ist sicher. Zuhause aber sollte es richtig bequem sein! Ein luftig leichtes Sofa ist der beste Weg in einen entspannten Feierabend!
Das Sofa ist nicht umsonst der Deutschen liebstes Möbel.
 

Wann ist ein Sofa bequem?

Wir sind bei Freunden, der Familie oder im Möbelhaus, setzen uns auf ein Designer-Polstermöbel und wollen nie wieder aufstehen – das ist das perfekte Sofa.
 
Das Zusammenspiel aus der perfekten Sitzhöhe und dem richtigen Härtegrad machen das Sofa zum bequemen Traumsofa. Couches im Lounge-Style haben meist eine Sitzhöhe von rund 40-45 cm und sind mittelweich – möchte man es sich richtig bequem machen, sollte man sich an diesen Werten orientieren.
Bevorzugt man eine aufrechte Sitzhaltung, so sollten es schon rund 55 cm Sitzhöhe sein. Je tiefer die Sitzhöhe der Couch ist umso loungiger die Sitzposition.
Alleskönner-Sofas haben eine mittlere Sitzhöhe und Sitztiefe.
 
 

Stoff oder Leder beim Sofa? Eine Frage des Geschmacks und des Designs

Akador das perfekte Sofa aus Stoff oder Leder

Es ist die Gretchenfrage, wenn es ums Sofa geht. Welcher Bezug soll verwendet werden? Beide Materialien haben Vorteile: Das Ledersofa ist ein Handschmeichler. Egal ob Glattleder oder Rauleder; Beide Lederarten fühlen sich großartig an!
Das unempfindliche Glattleder ist pflegeleicht. Glattleder ist ein hervorragender Werkstoff für außergewöhnliches Sofadesign! Dieses Leder lässt sich besonders gut färben und weiterverarbeiten – ein Sofa im Pastellton oder kräftigem Rot? Kein Problem, Glattleder macht es möglich.  
 
Rauleder hat eine offenporige Oberfläche, die sich warm und lebendig anfühlt.
Ein Rauleder-Sofa ist lebendig. Mit den Jahren der Nutzung verändert sich die Oberfläche und es entsteht ein einzigartiges Unikat. Dieser natürliche Alterungsprozess schafft ein wunderbares Möbelstück im shabby-chik. Vintage-Look in seiner schönsten Form – 100% natürlich und definitiv ein Unikat!
 
Stoff ist ein klassischer Bezugsstoff für Sofas und Couches. Ob Naturfasern wie Baumwolle oder Wolle oder synthetische Fasern, die sich durch ihre Belastbarkeit auszeichnen, - Stoff als Bezugsmaterial bietet eine sehr große Auswahl an Farben, Qualität und Design. Beim Kauf eines mit Stoff bezogenen Sofas sollte man sich über die Anzahl der Webungen des Bezugsmaterial und die Haltbarkeit des Bezugsstoffs informieren.
 

Akador das perfekte Sofa! Besser geht´s nicht

Was fehlt noch zum vollständigen Glück? Man hat sich in das bequemste Sofa des Planeten verliebt; kann es noch besser werden? Selbstverständlich kann es noch besser werden.
 
Die passenden Kissen, eine warme Tagesdecke und zwei oder drei Holztabletts machen selbst das bequemste Sofa noch eine Spur besser. Diese Tabletts schaffen standfeste Abstellfläche und ersetzen für den ein oder anderen bereits den klassischen Wohnzimmertisch. Warum? Tabletts sind flexibel, leicht und günstig!
 
Vor allem der passende Hocker zum Sofa ist eine lohnenswerte Investition. Als flexible Erweiterung lässt sich das Traumsofa bei Bedarf sinnvoll und passgenau vergrößern. Egal ob spontaner Besuch auf eine Tasse Kaffee oder der minutiös geplante Familienbesuch; mit den passenden Hockern findet jeder einen Sitzplatz!
 
Auf dem perfekten Sofa lernt ein jeder liegen oder sitzen lieben! Aber Achtung, aufstehen will man meistens nicht mehr.