Salate im Glas

Als Snack zwischendurch eignen sich bei der Gartenarbeit Salate im Glas. Diese können auch am Tag zuvor schon vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Zum Verzehr schüttelt man die Gläser kurz, damit die Soße sich verteilt und snackt dann direkt aus dem Glas. Auch toll für Mittagspausen im Büro oder auf dem Schulhof. Die passenden Gefäße dazu sollten fest verschließbar sein und sind zum Beispiel in unserer Viva-Boutique zu finden.

Bunter Gartensalat

  • Grüner Salat
  • Möhren
  • Kohlrabi
  • Sonnenblumenkerne
  • Olivenöl, Essig, Salz, Schnittlauch

Mit der Salatsoße zuunterst beginnen. Anschließend das harte Gemüse wie zum Beispiel Möhren und Kohlrabi aufschichten. Sonnenblumenkerne oder andere Körner geben dem Salat das gewisse Etwas. Als oberste Schicht den grünen Salat ins Glas geben.

Griechischer Salat

  • Fetawürfel
  • Tomaten
  • Gurken
  • Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz, Basilikum

Als unterste Lage mit der Salatsoße beginnen. Darüber die kleingeschnittenen Gurken und die Fetawürfel schichten. Mit den Tomaten abschließen.

Rezepte von Spitzhuettl Home Company Moebelhaus Wuerzburg­

Merken

Merken

Merken

Merken