Puten-Reistopf aus dem Dampfgarer

Wenn es schnell gehen muss, ist der Dampfgarer ein unersetzliches Küchengerät. Während Sie den Tisch decken oder Gäste unterhalten, erledigt Ihr Dampfgarer die Arbeit für Sie. Heraus kommt ein schmackhaftes Gericht, dass einfach zuzubereiten ist und die ganze Familie begeistert. Was will man mehr?


Übrigens: Dieses Gericht schmeckt auch ohne Putenbrust hervorragend.

Zutaten

  • 500 g Putenbrust in Würfeln
  • 2 – 3 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 – 2 EL Öl
  • je 1 rote, gelbe, grüne Paprika
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 300 TK-Erbsen,
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 400 g Reis
  • Salz, Pfeffer, Paprika, 3/4 l Gemüsebrühe

Zubereitung:

Putenbrust und Zwiebeln im Öl kräftig anbraten. Paprika grob würfeln, Tomaten in Stücke schneiden und zusammen mit den anderen Zutaten in die Auffangschale geben, vermengen und würzen. Im Dampfgarer bei 100° C 30-35 Minuten garen.

Auch ohne Dampfgarer muss man auf dieses leckere Rezept nicht verzichten: Dafür einfach die TK-Erbsen und den Reis separat kochen, Putenbrust und Zwiebeln anbraten und alle Zutaten gemeinsam in einer großen Pfanne bei geschlossenem Deckel garen.
 

Die aktuellsten Blog-Beiträge!

Coole DIY-Ideen, praktische Ratgeber, saisonale Rezepte, uvm.!

Zur Übersicht

Facebook

Reden Sie mit uns! Werden Sie Fan.

Zu Facebook

Vorteils-Newsletter

Wohnideen, DIY-Dekotipps
& leckere Rezeptideen!

Jetzt abonnieren!