Fruchtiger Grog

Im Herbst und Winter, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, ist ein warmer Grog genau das richtige zum Aufwärmen. Besonders an den Küsten ist das traditionell mit Rum hergestellte Heißgetränk ein echter Klassiker. Unsere Variante kann auch mit Mandellikör zubereitet werden und schmeckt durch die Säfte besonders fruchtig.

Zutaten für ein Glas (ca. 200ml):

  • 100 ml Apfelsaft
  • 100 ml Holunderbeernektar
  • 1/4 Vanilleschote
  • 2 TL Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Nelke
  • etwas Mandellikör oder Rum

Die Säfte mischen und gemeinsam mit dem Mark der Vanilleschote, der Nelke und dem Zucker erhitzen.

Darauf achten, dass die Mischung nicht kocht und etwa 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.

Den Grog mit Mandellikör oder traditionell mit Rum abschmecken und nach Bedarf noch etwas Zucker hinzugeben. Anschließend absieben und heiß genießen.

 

Zu Gast bei creadienstag.

Die aktuellsten Blog-Beiträge!

Coole DIY-Ideen, praktische Ratgeber, saisonale Rezepte, uvm.!

Zur Übersicht

Facebook

Reden Sie mit uns! Werden Sie Fan.

Zu Facebook