Moos-Hase

Sie brauchen:

  • biegsame Zweige (zum Beispiel Weide)
  • Draht
  • Moos
  • .
  • Bänder, Perlen und/oder Blümchen zum Verzieren

So geht's:

  • Zweige zu zwei Ringen biegen und mit Draht gut fixieren. Je nach gewünschter Größe einen kleinen Ring für den Hasenkopf und einen großen Ring für den Hasenkörper.
  • Ringe aneinanderlegen mit Draht gut verbinden.
  • Zwei Hasenohren aus Zweigen oder aus Draht formen und oben am Kopf befestigen.
  • Moos um die Kränze legen und mit . umschlingen. Ideal geeignet sind hier größere Moosplatten. Das Moos am besten mehrmals umwickeln, damit alles gut hält.
  • Perlen oder Blümchen auf Draht auffädeln und diesen um die Mooskränze winden.
  • Eine Schleife aus Bändern um den Hals binden.
  • Fertigen Hasen am besten mit kleinen Nägeln am gewünschten Ort aufhängen.

DIY-Ideen von Spitzhuettl Home Company Moebelhaus Wuerzburg­

Merken

Merken

Merken

Merken