Schwimmende Schiffkerzen

Sie brauchen:

  • Papier
  • Dochte
  • Wachsreste

So geht's:

  • Bringen Sie Wachsreste zum Schmelzen, zum Beispiel im Wasserbad. Achten Sie darauf, dass das Gefäß groß genug ist, um später die Schiffchen hinein zu tauchen.
  • Falten Sie Papierschiffe in verschiedenen Größen. Neben weißem Papier eignet sich hierzu auch Zeitungspapier oder Papier in verschiedenen Farben.
  • Schneiden Sie in die Spitze von jedem Schiffchen ein Loch und stecken Sie ein Stück Docht hindurch. Verknoten Sie diesen an der Unterseite.
  • Tauchen Sie die Schiffchen nun ins Wachsbad ein und lassen jede neue Wachsschicht kurz trocknen. Wiederholen Sie dies so lange, bis das Boot die gewünschte Stabilität hat.

Nun können Sie die Schiffchen zu Wasser lassen und ihre flackernden Lichter genießen.

Zu Gast bei creadienstag.de

DIY-Ideen von Spitzhuettl Home Company Moebelhaus Wuerzburg­

Merken

Merken

Merken

Merken