DIY: Ein Kaffeetisch für Mutti

Am Sonntag ist Muttertag!

Können wir unseren Müttern etwas Schöneres schenken als Zeit? Zum gemütlichen Plaudern, zum entspannten Kuchenessen, zum nostalgischen In-Erinnerungen-schwelgen. Mit unserer blumigen Kaffeetafel schaffen Sie hierfür einen schönen Rahmen – und erfreuen Ihre Mutter mit einfachen DIY-Deko-Tipps. Dazu noch eine selbstgebackene Erdbeerrolle und der Muttertag kann kommen…

Blumige Servietten

Servietten gehören zu jeder Kaffee-Tafel dazu. Setzt man Sie richtig in Szene, wird aus Ihnen ein echter Hingucker, der das Gesamtbild optisch aufwertet. Wir haben farblich passend rot-weiße Servietten gewählt. Aus zwei Margeriten (oder anderen Blumen) und einem grünen Geschenkband wird ein blumiger Serviettenring. Dazu einfach das Band um die Servietten legen und mit einer Schlaufe zubinden. Blümchen einstecken und hübsch auf dem Teller drapieren. Fertig ist der florale Akzent

Blumentablett

Schon wieder ein Blumenstrauß auf dem Tisch? Abwechslung bringt das Blumentablett! Dazu verschiedene Blüten und Blätter auf etwa 6cm Länge abschneiden. Teelichthalter mit Wasser füllen und die Blümchen darin arrangieren. Als Unterlage haben wir ein quadratisches Holztablett gewählt – ebenso gut eigenen sich bemalte Leinwände oder flache viereckige Teller.

Die gefüllten Teelichtgläser dicht an dicht auf das Tablett stellen und die Blumen nochmal ausrichten, um ein schönes Gesamtbild zu erzielen. Für den besonderen Farbtupfer haben wir einige bunte Teelichtgläser dazu genommen.

Das Rezept zur leckeren Erdbeerrolle finden Sie hier.

Die aktuellsten Blog-Beiträge!

Coole DIY-Ideen, praktische Ratgeber, saisonale Rezepte, uvm.!

Zur Übersicht

Facebook

Reden Sie mit uns! Werden Sie Fan.

Zu Facebook

Vorteils-Newsletter

Wohnideen, DIY-Dekotipps
& leckere Rezeptideen!

Jetzt abonnieren!