Hasige Eierwärmer einfach selbstgestrickt!

Unsere süßen Eierwärmer in Osterhasen-Form halten Ihre Frühstückseier wohlig warm und machen dabei eine richtig gute Figur.

Die Häschen sind ganz einfach selbst gestrickt. Am besten nehmen Sie hierzu Wollreste in braun, grau oder weiß. Für das Näschen können Sie rosa Wolle verwenden und die Schleife in einer Farbe Ihrer Wahl absetzen. Die Augen entstehen aus Perlen oder aus einem schwarzen Faden.

So wird gestrickt:

Alle Maschen werden kraus rechts gestrickt.

  • 30 Maschen anschlagen und auf 8 cm Höhe hin und zurück stricken
  • 14 Maschen stricken, eine Masche abketten und die restlichen 15 auf eine Hilfsnadel legen - hier ergibt sich die Trennstelle für die beiden Ohren
  • auf 7 cm Höhe die 14 Maschen hin und zurück stricken und anschließend abstricken
  • mit dem Ohr für die andere Seite genauso verfahren
  • die Ohren ab der Trennstelle zusammennähen - dabei gerne einen leichten Bogen nähen, damit echte Hasenohren entstehen
  • zum Abschluss die Häschen am Rücken zusammennähen

Zu Gast bei creadienstag

Die aktuellsten Blog-Beiträge!

Coole DIY-Ideen, praktische Ratgeber, saisonale Rezepte, uvm.!

Zur Übersicht

Facebook

Reden Sie mit uns! Werden Sie Fan.

Zu Facebook

Vorteils-Newsletter

Wohnideen, DIY-Dekotipps
& leckere Rezeptideen!

Jetzt abonnieren!